Leistungsnachweis 2008

Übergabe der Urkunden und Abzeichen an den GruppenführerAm 17.05.2008 fand der jährlich in den Kreisen und kreisfreien Städten durchgeführte Leistungsnachweis der Feuerwehren in Heinsberg statt.
Das Ziel des Leistungsnachweises ist es, das kameradschaftliche Zusammenwirken innerhalb einer Gruppe oder Staffel zu trainieren sowie die Sicherheit und Schnelligkeit in der Handhabung der Löschgeräte zu erhöhen. Durch einen zu absolvierenden sportlichen Teil halten sich die Feuerwehrangehörigen fit und steigern ihre körperliche Leistungsfähigkeit. Durch einen schriftlichen Prüfungsteil wird sichergestellt, dass sich die Feuerwehr-angehörigen auch regelmäßig mit den theoretischen Grundlagen des Feuerwehrdienstes beschäftigen.

Typischerweise kommen die Teilnehmer einer Gruppe oder Staffel aus einer Löscheinheit und üben regelmäßig zusammen. In diesem Jahr entschlossen sich die Kameraden des dritten Zuges, bestehend aus den Löscheinheiten Gillrath-Hatterath, Niederheid und Tripsrath, eine gemeinsame löscheinheitsübergreifende Gruppe zusammenzustellen. Die Übungen zur Vorbereitung konnten deshalb nicht im Rahmen des normalen Übungsgeschehens in den Löscheinheiten durchgeführt werden, sondern die Kameraden vereinbarten zusätzliche Übungstermine.

Gruppenfoto Leistungsnachweis 2008
Gruppenfoto der teilnehmenden Mannschaft

Hier finden Sie weitere Fotos.