ABC-Lehrgang

Wer in den letzten Wochen am Feuerwehrgerätehaus vorbei gekommen ist, hat sich vielleicht über die vielen Feuerwehrfahrzeuge gewundert. Zur Zeit findet montags, donnerstags und samstags der "ABC-Lehrgang" im Feuerwehrgerätehaus statt. Daran nehmen neben Kameraden aus Geilenkirchen auch Kameraden der Stadt Übach-Palenberg und der Gemeinde Gangelt teil.

Beim "ABC-Lehrgang" handelt es sich um einen Speziallehrgang, der den Umgang mit gefährlichen Stoffen behandelt, deshalb hieß ein Lehrgangsteil früher GSG-Lehrgang. GSG steht dabei für Gefährliche Stoffe und Güter. Der bisherige Strahlenschutz-Lehrgang ist jetzt ebenfalls in den ABC-Lehrgang integriert.

A steht für atomare (radioaktive) Stoffe
B steht für biologische Stoffe und
C steht für chemische Stoffe

Die Lehrgangsteilnehmer lernen unter anderem den Umgang mit Mess-geräten und die Handhabung der Schutzausrüstung kennen.
Daneben stellen Rechtsgrundlagen (insbesondere Kennzeichnungs-vorschriften) und die Nutzung von Nachschlagewerken einen wesentlichen Teil der Theorie dar.

Um Ihnen ein paar Eindrücke zu verschaffen, finden Sie hier einige Bilder von einer praktischen Übung.

Für die Teilnehmer gibt es noch weitere Bilder im passwortgeschützten Mitgliederbereich.

Ein Passwort kann per Mail angefordert werden, wenn aus der Mail ersichtlich ist, dass es sich um einen Feuerwehrkameraden der Stadt Geilenkirchen oder einen Lehrgangsteilnehmer handelt.