Zimmerbrand am 15.03.01

Am 15.03.2001 gegen 10:27 Uhr ereignete sich in einem Wohnhaus in Niederheid ein Zimmerbrand. Im 1. Stock des Wohnhauses hatte sich eine Garderobe und einige Kartons Zeitschriften entzündet. Alarmiert wurde der III. Zug, bestehend aus den Löscheinheiten Gillrath/Hatterath, Niederheid und Tripsrath. Es wurde ein Trupp unter PA eingesetzt. Zur Vermeidung eines größeren Wasserschadens löschte der Trupp den Brand mit Hilfe einer Kübelspritze. Wegen einer starken Rauchentwicklung mußte die Wohnung mit Hilfe eines Belüftungsgerätes vom Rauch befreit werden. Der Einsatz war nach ca. einer Stunde beendet.