Motorradfahrer schwer verletzt

Geilenkirchen-Rischden:
Ein 31-jähriger Kradfahrer aus Geilenkirchen befuhr am Freitag kurz nach 16 Uhr die Landstraße von Geilenkirchen-Niederheid in Richtung Umgehungsstraße. Kurz vor Rischden überholte er einen Lkw. Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Hückelhoven befuhr zur gleichen Zeit die Verbindungsstraße von Tripsrath nach Rischden und wollte nach links in Richtung Geilenkirchen abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach Versorgung durch den Arzt des Rettungshubschraubers wurde der schwer verletzte Kradfahrer zum Krankenhaus Geilenkirchen gebracht. Die Löscheinheit Tripsrath musste auslaufenden Kraftstoff beseitigen.

AZ vom 22.02.2003, Foto: Georg Schmitz